reflections

Das esse ich am einem Protein Tag.

Eigentlich wollte ich gerade nur mal zeigen was ich so an einem Proteintag esse (so wie heute) und ich bin gerade ehrlich gesagt etwas schockiert! 

Obwohl ich bei der Dukan Diät essen darf soviel ich möchte, (von den Lebensmitteln die erlaubt sind) esse ich verdammt wenig Ich sollte mir vielleicht ein Ernährungstagebuch anlegen.

Morgens: ca.250g Joghurt mit Haferkleie, Zimt und Süßstoff

Nachmittag: 1 1/2 Hähnchenbrust mit wenig Öl gebraten

Abends: eine Dose Tunfisch

Zwischenmahlzeit: Quark mit Zimt und Süßstoff


 

2 Kommentare 21.1.16 22:16, kommentieren

Lebensmittel ohne die ich nicht mehr kann

Während der Diät habe ich einige Lebensmittel, denen ich vorher kaum Beachtung geschenkt habe, lieben gelernt. Cola light ist mein bester Freund geworden.  Ich hätte nicht gedacht das mir ein Leben ohne Schokolade, Kekse und anderem Süßkram möglich ist aber die süße der Cola light reicht aus. Joghurt (0,1% Fett) mit Zimt, 1 1/2 EL Haferkleie und flüssigem Süßstoff ist auch eine leckere Zwischenmahlzeit. Fisch habe ich schon immer gemocht aber Lachs ist mein absoluter Favorit und mittlerweile gehört er einmal die Woche zum Speiseplan.

21.1.16 18:20, kommentieren

Positiv überrascht

Ich bin tatsächlich überrascht wie gut die Diät funktioniert. 4,4 kg in 16 Tagen und ich habe nicht das Gefühl das mir etwas fehlt. Quark oder Joghurt mit Zimt und Süßstoff ist eine leckere Alternative zu gekauftem Joghurt. Vielleicht schaffe ich es schon in 5 Monaten mein Ziel zu erreichen und nicht erst in 7.

20.1.16 18:23, kommentieren

Zufrieden

Heute ist Tag 11 der Dukan Diät und ich bin sehr zufrieden. 4 kg habe ich bereits abgenommen und jeden Tag wird es etwas weniger. Ich freue mich riesig über diesen ersten Erfolg! 

16.1.16 19:27, kommentieren

Es geht vorran

Ich bin sehr zufrieden mit dem Verlauf der Dukan Diät. Seit vier Tagen bin ich nun in der ersten Phase der Diät und hab bereits 2,3 kg abgenommen! Natürlich nimmt man anfangs schnell viel ab und dabei ist das meiste Wasser. Dennoch motiviert mich der rasche Gewichtsverlust weiter zu machen. Ab Sonntag darf das erste mal Gemüse zu den Proteinen dabei und ich habe mich noch nie so sehr auf Gemüse gefreut wie jetzt.

8.1.16 21:11, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung